Dreiecke mit Wurstbrät, Pecorino und Pistazien

August 3, 2017

  • 25 mins

    45 mins

    1 stunde 10 mins

VORBEREITUNG
25 mins
Cook
45 mins
Yields
25-30 Pastetchen
SCHWIERIGKEITSGRAD
Einfach

ZUTATEN

300 g ZIMI PSACHNON kleine Teigblättchen “Fillarakia“ (ungefähr 25-30 Blättchen)

150 g Olivenöl (für die Zubereitung und zum Einpinseln)

400 g griechische Landwürste

1 Zwiebel, fein gehackt

1 Esslöffel Tomatenmark

150 g sonnengetrocknete Tomaten, fein gehackt

1 Teelöffel Paprika, edelsüß

½ Bund glatte Petersilie, fein gehackt

250 g Pecorino, gerieben

50 g Pistazien, gehackt

1 Ei, leicht geschlagen, zum Einpinseln schwarzer Sesam zum Bestreuen Senfkörner zum Bestreuen

Anweisung

Mit einem scharfen Messer den Darm von den Würsten entfernen und die Würste in Stücke schneiden.

In einer beschichteten Pfanne 3 Esslöffel Olivenöl auf hoher Flamme erhitzen.

Wenn es heiß genug ist, den geschnittenen Wurstbrät hineingeben und unter ständigem Umrühren anbraten, bis er leicht gebräunt ist.

Die Zwiebel hinzugeben und 3-4 Minuten weiter braten, bis sie glasig ist.

Küchenuhr stellen (4 minuten)

Tomatenmark, Paprika, sonnengetrocknete Tomaten und ½ Tasse Wasser dazugeben. Die Füllung 15 Minuten kochen lassen, bis die Flüssigkeit verdampft ist.

Küchenuhr stellen (15 minuten)

Zum Abkühlen beiseite stellen.

Die Füllung im Mixer pürieren.

Die Füllung in eine Schüssel geben und das Ei, die Petersilie, den Käse und die Pistazien dazugeben. Gut umrühren.

Den Backofen auf 180°C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Ein ZIMI PSACHNON Teigblatt „Fillaraki“ auf der Arbeitsfläche ausbreiten und mit Öl bepinseln.

Auf den Rand einen gehäuften Esslöffel der Füllung geben und zu einem Dreieck falten. Auf dieselbe Weise weiter verfahren, bis alle Zutaten verbraucht sind.

Die Dreiecke auf das Backblech legen (sie können ruhig aneinander liegen) und mit dem geschlagenen Ei bepinseln.

Die Dreiecke mit schwarzem Sesam und Senfkörnern bestreuen und im Backofen 40-45 Minuten backen, bis sie goldbraun sind.

Küchenuhr stellen (45 minuten)

Heiß oder kalt servieren.

00:00